» Kontakt
» Impressum
  navi   » Hilfe/Faq
» Legende
    » Lexikon

Im Tango de Salon, einer lyrischen Art des Tango Argentino, steht die Interpretation der Musik, die Langsamkeit und die Eleganz der Tänzer im Vordergrund.

Der Tango de Salon wurde eher von der Oberschicht getanzt, um sich mit Stil vom gewöhnlichen Volk abzugrenzen. Die Musik des Tango de Salon ist melodiöser, langsamer und weist weniger Stakkato auf als der Tango Argentino. Entsprechend sind die Figuren auf Ruhe, Eleganz und Interpretation der Musik ausgelegt.

Typische Orchester sind Osvaldo Fresedo, Carlos di Sarli oder Calò.



Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Tango_de_Salon aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.


 
 

Salsa 29.09. 
Salsa im Olympia

Salsa 02.10. 
Salsa im Schokomuseum

Salsa 15.10. 
Salsa im Herbrands

 
 

 

    » Banner
 

 

Login registrieren Suchen